Gemeindeausfahrt zu den Herrnhutern in Saalburg-Ebersdorf am 28. Oktober

Ein Besuch der Herrnhuter Brüdergemeine hat uns schon lange interessiert. Doch für eine Tagesfahrt mit dem Bus schien die Oberlausitz zu weit. Den Anruf in Herrnhut wagten wir trotzdem und siehe da, es gibt sie auch in der Nähe. In Ebersdorf bei Saalburg, eine gute Autostunde von hier, liegt der Familiensitz der Frau von Graf Zinzendorf. Dort entstand Mitte des 18. Jahrhunderts fast zeitgleich zum Ursprungsort ebenfalls eine Herrnhuter Colonie. Deren Gebäude sind bis heute erhalten, auch die Brüdergemeinde gibt es noch und sie empfangen uns gerne.

Gottesdienst feiern wir gemeinsam mit der Brüdergemeinde. Wir werden eine Führung durch die Colonie mit Einblick in die Lebens- und Glaubenswelt der Herrnhuter damals und heute bekommen. Und natürlich wird auch unsere eigene Gemeinschaft beim Essen und Erkunden der Gegend nicht zu kurz kommen. Die Orte Saalburg und Ebersdorf mit ihrer schönen Lage an der Bleilochtalsperre bieten dafür reichlich Gelegenheiten. Nach einem gemütlichen Kaffeetrinken geht es mit dem Bus und hoffentlich vielen schönen Eindrücken zurück.

Für Bus und Führung bitten wir Sie ca. 25 € pro Person einzuplanen, die wir während der Fahrt einsammeln. Abfahrt ist 7:30 Uhr am Pfarrhaus, zurück kommen wir zwischen 18:00 und 19.00 Uhr. Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, melden Sie sich bitte bis 11. Oktober im Pfarramt an. Wir freuen uns auf Sie!